Ziele des Netzwerkes

Im 1. Schritt geht es um den Aufbau einer Website die folgende Elemente enthält.

  • Hilfe zur Selbsthilfe in Fom eines kostenlosen Blogs sowie Hilfeseiten und Erfahrungsberichte zu psychologisch – spirituellen Themengebieten..

Im 2. Schritt geht es um den Aufbau einer Website die folgende Elemente enthält.

  • Den Aufbau einer umfassenden Hilfeseite für das Thema Spirituelle Krisen, welches eine erste Hilfestellung für Betroffene bieten kann.

Im 3. Schritt geht es um den Aufbau der Community.

  • Aufbau einer eigenständigen Online Community über das Programm Discord, welche die Möglichkeit des Austausches über eine direkte Spach-Kommunikation bietet.
  • Hier können Menschen, die sich für den Bereich Psycholgie oder Spiritualität interessieren, direkt und kostenlos mit anderen Bewusstseinssuchern, Bewusstseinsforschern und Hilfesuchenden austauschen und in Kontakt treten.

Im nächsten Schritt geht es den Aufbau eine funktionierenden Netzwerkes zum Thema Spirituelle Krisen.

  • Ziel des Netzwerkes ist es Menschen in akuten spirituellen Zuständen eine zentrale Anlaufstelle zu bieten um sich zu informieren udn Kontakte zu finden.
  • Langfristig soll das Netzwerk Menschen dabei unterstützen, individuelle Hilfen von Ärzten, Psychologen, Therapeuten, spirituellen Lehrern, Mentoren, Organisationen und ehrenamlich arbeitenden Menschen, die sich im Bereich der Spirituellen Entwicklung und der Krisenhilfe engagieren, in Anspruch nehmen zu können.
  • Das Netzwerk setzt sich dafür ein, sich im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit zu engagieren, mit dem Ziel spirituelle Zustände als konstruktive Entwicklungskrisen und  Möglichkeit der Potentialerweiterung des Menschen, vermehrt  gesellschaftfähig zu machen.
  • Ebenso liegt mir meine selbständige Ausbildung im Bereich des Coachings am Herzen, die langfristig auf dieser Plattform implimentiert werden wird.

Netzwerkparner können sich bei Interesse an einer Zusammenarbeit  an die Redaktion wenden: netzwerkbewusstsein@googlemail.com